Fast alle Kontokorrentkredit-Kunden verlieren jeden Tag bares Geld. Sie auch?

Eine enorme Anzahl gewerblicher Kreditkunden mit variablen Zinssätzen werden von den deutschen Banken Tag für Tag übervorteilt – finden Sie jetzt mit unserer Hilfe heraus, ob und wieviel Geld Sie wieder zurückfordern können.

Deutsche Banken rechnen Kontokorrentkredite zu 95% falsch ab.

Die meisten Kreditkunden mit variablen Zinssätzen haben sogar Anspruch auf erhebliche Rückforderungen.

Der Schaden beträgt ca. 14,9 Mrd. € pro Jahr und wächst Tag für Tag immer weiter an.

Verschaffen Sie sich jetzt Klarheit.

Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren und endlich Klarheit schaffen…

Banken rechnen bei Kontokorrent- und Dispo-Krediten falsch ab:

Zu hohe Zinsen

Mussten Sie unangemessen hohe Zinsen zahlen?

Unberechtigte Gebühren

Wurden Sie doppelt zur Kasse gebeten?

Falsche Zinsanpassung

Wurden Zinssenkungen nicht zeitnah weitergegeben?

Verspätete Wertstellung

Hat Ihre Bank Ihr Geld zurückgehalten, als Sie es dringend brauchten?

Erfahren Sie direkt, wie Sie Ihr Geld zurückbekommen …

1. Tragen Sie jetzt Ihre Daten ein, wir rufen Sie kostenlos zurück und erklären Ihnen genau, wie sich die Banken auf Ihre Kosten bereichern.

2. Die Vorprüfung zeigt Ihnen schon nach zwei Wochen Schwarz auf Weiß, ob und wieviel Geld Sie zurückverlangen können.

3. Darauf bauen dann rechtssichere Gutachten erfahrener und versierter Fachanwälte auf, die Ihre Ansprüche vor Gericht oder auch im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung konsequent durchsetzen.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren …

Kundenstimmen

Florian Müller (34)

Zahnarzt

„Die Bank an ihrer Seite“ hat leider nur für sich richtig gerechnet und unzählige Fehler gemacht. Mit einem versierten Anwalt und der Hilfe der advoconto GmbH haben ich mich erfolgreich wehren können. Das Sachverständigengutachten hat ergeben, dass mein Rückforderungsanspruch 128.000 ,— Euro beträgt. Diese Summe habe ich nicht in voller Höhe erhalten, aber ich habe den Kampf „David gegen Goliath“ gewonnen.“

Tanja Selm (54)

Einzelhändlerin

„Meine Hausbank hat über 16 Jahre auf längere Strecken zu viel Zinsen auf meinem Firmenkonto berechnet. Leider haben wir diesen Fehler erst bemerkt, als es schon zu spät war und mein Geschäft geschlossen wurde. Durch die Gerichtsverhandlung gegen die Bank wurde ein Gutachten notwendig. Damit änderte sich die Situation und ich bekam durch eine spätere Kontokorrektur eine beachtliche Summe zurück. Mein Geschäft gibt es nicht mehr, aber ich stehe wieder voll im Leben.“

Anja Germer (42)

Kreativdirektorin

„Die Sparkasse in Hamburg hat mir übel mitgespielt und sehr unangemessen auf meine Situation reagiert. Nach einer Kündigung aller Vereinbarungen habe ich den Sachverhalt prüfen lassen. Die spätere Nachberechnung hat ergeben, dass die Kündigung nicht hätte erfolgen dürfen. Ein Lob auf die Kontenprüfung und ein Dank an die Fachanwälte.“

Dieter Zinke (54)

Physiotherapeut

„Nach 22 Jahren Geschäftsbeziehung mit  der Volksbank in Montabauer hatte ich keinen Überblick mehr über die Verschachtelungen meiner Verträge. Mir war aber klar…ich zahle zu viel! Die Sachverständigen der advoconto GmbH haben den Knoten aufgelöst und alle Überzahlungen gefunden. Der mir entstandene Schaden lag bei über 50.000;- €.“

Es ist noch nicht zu spät – lassen Sie sich jetzt beraten …

Anrufen E-mail